Preise angepasst und Angebote verbessert

Im Shop wurden alle Preise für Werbeflächen angepasst. Die günstigsten Werbeflächen sind nun für unter 200 Euro zu erwerben.

Gründe für die Preissenkung

PreiseImmer mehr Unternehmen geht es aufgrund geringerer Einnahmen nicht mehr gut. Viele Firmen stehen bereits vor der Insolvenz oder sind schon mittendrin. Diesen Unternehmen sind wir nun mit den Preisen entgegengekommen.

Der WP-Experte ist mit den meisten Webseiten erst Ende Dezember 2020 online gegangen. Die Besucherzahlen sind noch im Wachstum. Es wird von uns – auf amerikanischen Plattformen – kein Geld für Werbung ausgegeben. Dadurch werden unsere Webseiten nicht so schnell bekannt. Es wird mit Empfehlungen, Back-Links und SEO-Optimierung gearbeitet.

Die allermeisten Webseiten vom WP-Experten sind statisch. Sie werden zwar einen Besucher-Wachstum erleben, aber dadurch steigen unsere Kosten nicht.

Wir können die meisten unserer Webseiten kostengünstig selber hosten. Diesen Preis-Vorteil geben wir an unsere Kunden weiter.

Verbessertes Angebot

AngebotIm Shop haben nun Kunden die Möglichkeit drei Werbe-Bilder für einen Werbeplatz hochzuladen. Für jedes Bild kann ein gesonderter Weiterleitungs-Link bestimmt werden. Welches Bild beim neuen Seitenaufruf angezeigt wird, entscheidet dann ein Zufallsgenerator.

Mit dieser Erweiterung können Werbe-Kunden auf kleinen Flächen mehr Botschaften unterbringen. Die Werbung wird abwechslungsreicher. Das ist für Werbe-Kunden, Webseiten-Besucher und für uns als Betreiber positiv.

Keine Werbung im Footer

Wir haben uns dazu entschieden, vorerst keine Werbung im Footer anzubieten. Auf den allermeisten unserer Webseiten werden 6 Werbeplätze für die Sidebar verkauft.

Werbung wird in der Seitenleiste eher wahrgenommen, als im Fußbereich. Hinzu kam, dass die Werbe-Flächen im Footer aus technischen Gründen kleiner waren, als in der Sidebar. Dadurch ergaben sich unterschiedliche Preise. Dem wollten wir entgegentreten.

Angebote für Werbeagenturen

werbe-agenturWir können Werbeagenturen besondere Angebote unterbreiten. Eine Abmachung könnte sein, dass im Shop der volle Preis bezahlt wird, es diesen Kunden aber – gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr – möglich sein wird, bis zu 100 Bilder hinter einem Werbeplatz unterzubringen. Jedes Bild mit einem anderen Weiterleitungs-Link. Wir haben da einen gewissen Spielraum.

Theoretisch wäre es auch möglich, dass sich Werbeagenturen bestimmte Werbeplätze längerfristig sichern. So dass nach einem Jahr (Vertragsende) die Werbeflächen nicht automatisch verschwinden.

Werbe-Agenturen können gerne mit uns Kontakt aufnehmen.